Skip to main content

Schüttkasten, der für die Kunst adaptiert wurde



Code:
ICS2100/15669
Ort:
2095 Drosendorf Stadt
Lage:  
Verfügbarkeit:
Kauf
    ungefährer Standort:
Beschreibung:

Nähe Waidhofen und Raabs an der Thaya

Schüttkasten Primmersdorf Am Rande der Schlossanlage errichtete Jakob Prandtauer 1706 im Auftrag des Chorherrenstiftes Herzogenburg den dreigeschossigen Schüttkasten mit einem geschwungenen barocken Giebelaufbau. Der ehemalige Getreidespeicher besitzt noch die vollständig im Original erhaltene barocke Holzkonstruktion. Der wunderschön renovierte, denkmalgeschützte Schüttkasten des ehemaligen Schloss Primmersdorf steht seit der Eröffnung Ende Mai 2005, ganz im Sinne der Künstler um Henri Rousseau, jedermann für Kulturveranstaltungen, Seminare, private und öffentliche Feiern zur Verfügung. Der "Schüttkasten" hat sich Dank seiner großzügigen vielseitig verwendbaren Räume als Ort der kulturellen Begegnung etabliert. Früher Aufbewahrungsort der landwirtschaftlichen Ernte, heute Aufbewahrungs- und Verteilungsort für geistige Nahrung. Die Nutzfläche von ca. 1.200 m² werden mittels Erdwärme beheizt, teilweise Fußbodenheizung. Dieses Schmuckstück wird aus altersgründen, schweren Herzens, verkauft. Kaufpreis: € 299.000,-- Für weitere Informationen und Besichtigungen steht Ihnen Herr Gruber unter 0664/52 42 105 oder 050450-250 gerne zur Verfügung. Berechnen Sie selbst Ihr unverbindliches Finanzierungsangebot oder kontaktieren Sie direkt Ihren Wohntraumberater. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Finanzierungsangebot an: per Mail IMMER aktuell: VOLKSBANK www.IMMO-CONTRACT.com

Grundfläche:
1.244m²



Kaufpreis:
EUR 299.000,00
Provision % bzw. EUR:
3.00 %

Kontakt

Gruber Willi
Brunngasse 12
3100 St. Pölten
+43 / 450 250 +43 664/52 42 105
willi.gruber@immo-contract.com
www.immocontract.com